Wissenswertes

Coming soon!

LRS

Bildschirmkonsum und kognitive Kompetenzen im Kindes- und Jugendalter

A. Lovis-Schmidt, M. Peterfy. A. Schaub, D. Becker, H. Rindermann Zusammenhänge zwischen Bildschirmnutzung und der Entwicklung kognitiver Kompetenzen wurden in zwei Studien untersucht. Begründet wird der Zusammenhang unter anderem damit, dass der Bildschirmkonsum negativen Einfluss auf das Konzentrationsvermögen hat und lernförderliche Freizeitaktivitäten verdrängt. Gerade im Vorschulalter zeigt die Bildschirmnutzung negative Auswirkungen auf die Entwicklung kognitiver Kompetenzen. 

Dyskalkulie

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Video abspielen
SOS-Gespräche/Telefonische Beratung

Sie haben ein dringendes Anliegen, Fragen zur Feststellung einer Legasthenie, Dyskalkulie, Wahrnehmungsstörung, AD(H)S, Nachteilsausgleich und Notenschutz. 

Hierfür haben wir die Möglichkeit kurzfristig mit Ihnen ein Telefontermin oder Zoom-Meeting zu vereinbaren. 

Zeitdauer: 45 Minuten
Kosten: 60 €

Schreiben Sie uns gerne ein Mail, wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.